Unsere Pädagogischen Leitideen

Unsere Schule ist ein Haus des Lebens, Lehrens und Lernens, in dem sich alle wohlfühlen sollen.


Unsere Aufgabe ist es, die Kinder  zu bilden und zu erziehen. Neben Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnissen legen wir besonderen Wert auf...

  • die Entwicklung und Stärkung der Persönlichkeit
  • soziale Kompetenzen und rücksichtsvollen Umgang miteinander
  • das Lernen des Lernens und Erziehung zur Selbstständigkeit
  • lokale Eingebundenheit und globale Offenheit

Damit die Kinder erfolgreich lernen können und die Lernfreude erhalten bleibt,

  • sollen die Kinder mit Kopf, Herz und Hand lernen
  • ist der Unterricht möglichst kindorientiert, problemorientiert und handlungsorientiert angelegt
  • wollen wir die Kinder fordern und fördern
  • sollen die Interessen und Fähigkeiten von Jungen und Mädchen gleichermaßen berücksichtigt werden
  • arbeiten wir eng mit den Eltern zusammen
  • wollen wir die Qualität des Unterrichts ständig verbessern

Gemeinsam mit Schülern und Eltern gestalten wir ein reichhaltiges Schulleben:

  • Einschulung
  • Sankt Martin
  • Advent und Weihnachten
  • Karneval
  • Schulgottesdienst
  • Theater-Vorführungen
  • Sportabzeichen - Bundesjugendspiele - Sportfest - Fußballcup -Basketballturnier
  • Schülerbücherei 
  • Autorenlesungen mit Schriftstellern des Boedecker - Kreises
  • Vorlesetage
  • Antolin Leseprojekt
  • Arbeitsgemeinschaften   mehr...
  • Ausflüge und Klassenfahrten
  • Klassenfeste
  • Zusammenarbeit von Schule und Kindergarten
  • JEKI - Schule: Jedem Kind ein Instrument
  • Partnerschule in Darío, Nicaragua   mehr...

Im Vier-Jahres-Rhythmus sollen das Zirkusprojekt, ein Schulfest, eine Projektwoche und ein anderes besonderes Ereignis veranstaltet werden.